„Ich glaube an die Produkte, die wir herstellen und an die Möglichkeiten, die vor uns liegen.“ 

 

Sebastian Kadas

Chief Product Officer – FUNKE ONE in Hamburg

Lieber Sebastian, erzähl doch mal..

Wie können wir uns deinen Arbeitsalltag als Chief Product Officer bei der FUNKE ONE vorstellen?

Ich beginne meinen Alltag um 6 Uhr morgens mit Videokonferenzen, in denen ich mich mit unseren internationalen Teams und Partner*innen aus verschiedenen Regionen der Welt abspreche. Danach folgt gleich ein Check-In mit meinen Kolleg*innen. Meine täglichen Aufgaben drehen sich insbesondere darum, mit kreativen Menschen zusammenzuarbeiten, um die Richtung für neue Entwicklungen bei den FUNKE-Medien vorzugeben. Eine gute Entscheidungsfindung hängt für mich davon ab, dass die Menschen verlässliche Fakten in einen sinnvollen Zusammenhang gestellt bekommen. Der Journalismus verfolgt diese Wahrheit nicht in einem absoluten oder philosophischen Sinne, sondern in einer sehr bodenständigen Art und Weise. Außerdem komme ich jeden Morgen gerne ins Büro, weil es großen Spaß macht, dabei zu helfen, die nächste Generation von Umsatzquellen auszubauen und ich davon überzeugt bin, dass wir die richtigen Zutaten haben, um die FUNKE-Medien nach vorne zu bringen.

Lieber Sebastian, erzähl doch mal..

Wie können wir uns deinen Arbeitsalltag als Chief Product Officer bei der FUNKE ONE vorstellen?

Ich beginne meinen Alltag um 6 Uhr morgens mit Videokonferenzen, in denen ich mich mit unseren internationalen Teams und Partner*innen aus verschiedenen Regionen der Welt abspreche. Danach folgt gleich ein Check-In mit meinen Kolleg*innen. Meine täglichen Aufgaben drehen sich insbesondere darum, mit kreativen Menschen zusammenzuarbeiten, um die Richtung für neue Entwicklungen bei den FUNKE-Medien vorzugeben. Eine gute Entscheidungsfindung hängt für mich davon ab, dass die Menschen verlässliche Fakten in einen sinnvollen Zusammenhang gestellt bekommen. Der Journalismus verfolgt diese Wahrheit nicht in einem absoluten oder philosophischen Sinne, sondern in einer sehr bodenständigen Art und Weise. Außerdem komme ich jeden Morgen gerne ins Büro, weil es großen Spaß macht, dabei zu helfen, die nächste Generation von Umsatzquellen auszubauen und ich davon überzeugt bin, dass wir die richtigen Zutaten haben, um die FUNKE-Medien nach vorne zu bringen.

Das klingt spannend! Wieso hast du dich für den Job bei FUNKE entschieden?

Weil ich an die Produkte, die wir herstellen und die Möglichkeiten, die vor uns liegen, glaube. Ich habe vor fast 2 Jahren bei FUNKE angefangen und die Zeit bisher sehr genossen. Man lernt hier eine Menge neuer Menschen kennen und jede*r gab mir damals sofort das Gefühl, willkommen zu sein. So gut wie jeder Tag ist ein Abenteuer, daher gibt es aus der Zeit nicht ein Highlight, das besonders heraussticht, sondern gleich ganz viele. FUNKE bringt täglich eine Menge an Informationen in Umlauf und bewegt viele Menschen – das ist echt erstaunlich. Mittlerweile bin ich Chief Product Officer und kann jeden Aspekt des Geschäfts mit beeinflussen.

Welche Produkte sind das zum Beispiel?

Zum einen habe ich bereits die Einführung vieler neuer Magazine betreut, aber auch digitale Projekte und einige Social-Media-Konzepte umsetzen können. Ich freue mich schon auf die Arbeit an den nächsten Produkten, die wir für 2021 und 2022 entwickeln.

Wir freuen uns auch darauf! Ist die Produktvielfalt auch das, was die Arbeit bei FUNKE ausmacht?

Ja, die Liebe zu hochwertigen journalistischen Produkten. Aber auch die vielen Möglichkeiten, wie jede und jeder zum Erfolg des Unternehmens beitragen kann – von unseren großartigen Logistik-Teams bis hin zu unseren fantastischen Journalist*innen. Junge Talente, die sich für Medien interessieren, sollten sich auf jeden Fall bewerben, denn es gibt keinen Ort wie FUNKE. Das Unternehmen lebt am Kreuzungspunkt von Kreativität und Journalismus – und das über jede Plattform hinweg.

Wenn du es zusammenfassen müsstest, welche drei Dinge sind typisch für FUNKE?

Leidenschaft, ein bisschen „Drama“ und eine ganze Menge Spaß!

Vielen Dank für deine Zeit und das tolle Interview Sebastian!

Fragen? Anregungen?

Kontaktieren Sie jetzt unser Recruiting-Team!

recruiting@funkemedien.de
0800 / 60 60 760