„Wir arbeiten auf Augenhöhe und schaffen so das notwendige Vertrauen untereinander.“ 

 

Sebastian Preller

Head of Workplace Solutions – FUNKE Technology am Standort Ismaning

Lieber Sebastian, erzähl doch mal..

Welche Aufgaben fallen für dich als Head of Workplace Solutions innerhalb der IT an?

Unser Fokus im Bereich „Workplace Solutions“ liegt darauf, alle FUNKE-Mitarbeiter:innen bestmöglich mit Tools und Produkten zur verbesserten Kollaboration und Produktivität zu versorgen – insbesondere in Zeiten der Pandemie, in der mobile und flexible Lösungen besonders notwendig geworden sind. Um den digitalen Arbeitsplatz für FUNKE auszubauen, fallen täglich neue, spannende Aufgaben an. Dazu gehören beispielsweise die Konfiguration und Optimierung der Kollaborations-Plattform Microsoft 365, das Testen von neuen Technologien und Tools, die Beratung unserer Business-Partner:innen rund um das Thema „digitaler Arbeitsplatz“, Reviews zu bestehenden Prozessen sowie die Identifizierung neuer Anforderungen und die Organisation einer möglichen Implementierung.

Lieber Sebastian, erzähl doch mal..

Welche Aufgaben fallen für dich als Head of Workplace Solutions innerhalb der IT an?

Unser Fokus im Bereich „Workplace Solutions“ liegt darauf, alle FUNKE-Mitarbeiter:innen bestmöglich mit Tools und Produkten zur verbesserten Kollaboration und Produktivität zu versorgen – insbesondere in Zeiten der Pandemie, in der mobile und flexible Lösungen besonders notwendig geworden sind. Um den digitalen Arbeitsplatz für FUNKE auszubauen, fallen täglich neue, spannende Aufgaben an. Dazu gehören beispielsweise die Konfiguration und Optimierung der Kollaborations-Plattform Microsoft 365, das Testen von neuen Technologien und Tools, die Beratung unserer Business-Partner:innen rund um das Thema „digitaler Arbeitsplatz“, Reviews zu bestehenden Prozessen sowie die Identifizierung neuer Anforderungen und die Organisation einer möglichen Implementierung.

Das klingt wirklich spannend! Wie läuft dein typischer Arbeitsalltag ab?

Ein typischer Arbeitstag beginnt mit dem digitalen Team-Austausch. Hierbei werden die Fortschritte und Herausforderungen in den diversen Tätigkeiten und Projekten, typischerweise anhand unsere Boards, identifiziert und aufbereitet. Danach geht das operative Geschäft los.

Das bedeutet, dass ihr auch viel im Team gemeinsam arbeitet?

Ja genau. Innerhalb unseres Teams herrscht eine sehr gute Stimmung. Alle Team-Mitglieder identifizieren sich mit ihren Themengebieten und agieren auf einem sehr hohen Level, wodurch die Arbeit wirklich Spaß macht! Jeder bringt sich ein und wird gehört – in fachlichen sowie natürlich auch privaten Themen. Wir arbeiten auf Augenhöhe und schaffen so das notwendige Vertrauen untereinander. Auch in hektischen Zeiten und trotz enger Terminpläne bewahren wir uns so die gute Laune.

Die gute Laune darf natürlich nicht fehlen! Was zeichnet die Arbeit bei FUNKE ansonsten aus?

Die große Vielfalt unterschiedlicher Projekte sowie die täglichen Herausforderungen im Betrieb machen es wirklich interessant. Dabei kann sich jede und jeder mit Ideen und Know-how einbringen. Des Weiteren ist es klasse standortübergreifend zu arbeiten. Es spielt keine Rolle, wo man sitzt – das erlebe ich täglich. Meine Kolleg:innen sind über alle FUNKE-Standorte verteilt, oder arbeiten aus dem Mobile Office. Durch unsere Kollaborationsplattformen sind wir hervorragend vernetzt. Hier ist FUNKE als Arbeitgeber sehr gut aufgestellt und auch unabhängig von Corona am Puls der Zeit.

Toll! Welche Projekte durftest du bisher betreuen?

Ich habe unterschiedliche spannende Projekte bei FUNKE begleiten dürfen. Hervorzuheben ist zum einen die Einführung neuer Produkte und Cloud-Kollaborations-Tools im Bereich des digitalen Arbeitsplatzes. Genau so interessant waren die unterschiedlichen Migrations-Projekte zugekaufter Titel. Wir haben die Integration in den Projekten immer durch die hohe Motivation aller Beteiligten mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen. Durch die Vielfältigkeit der Tätigkeiten habe ich viele neue Themengebiete kennenlernen dürfen.

Vielen Dank für deine Zeit und das spannende Interview Sebastian!

Fragen? Anregungen?

Kontaktieren Sie jetzt unser Recruiting-Team!

recruiting@funkemedien.de
0800 / 60 60 760